Aktuelles:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Hauptbereich

Einkaufsmarkt Pödeldorf-Ost | 1. Änderung vorhabenbezogener Bebauungs- und Grünordnungsplan

Artikel vom 29.10.2019

BEKANNTMACHUNG

1. Änderung vorhabenbezogener Bebauungs- und Grünordnungsplan
"Einkaufsmarkt Pödeldorf-Ost", Pödeldorf
Gemeinde Litzendorf, Lkrs. Bamberg

Unterrichtung der Öffentlichkeit

Der Gemeinderat von Litzendorf hat in seiner Sitzung vom 21.05.2019 beschlossen, den rechtsverbindlichen Vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplan "Einkaufsmarkt Pödeldorf-Ost" in Pödeldorf zum 1. Mal zu ändern.

Der Plan erhält den Namen "1. Änderung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes 'Einkaufsmarkt Pödeldorf-Ost'".

Es sollen Flächen für ein "Mischgebiet" gemäß § 6 BauNVO ausgewiesen werden.

Das Gebiet des Bebauungsplanes ist wie folgt umgrenzt:

  • Westen - durch die bebaute Ortslage
  • Norden - durch den Talrau
  • Süden - durch die Staatsstraße St 2281
  • Osten - durch den Übergang zur bebauten Ortslage Naisa

Folgende Grundstücke der Gemarkung Pödeldorf liegen innerhalb des Geltungsbereiches:

Flurnummern ganz:        99 und 100

 

Der Gemeinderat von Litzendorf hat in seiner Sitzung vom 15.10.2019 gemäß § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauGB beschlossen, die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung zu unterrichten.

Zu diesem Zweck kann sich die Öffentlichkeit über die Planung in der Zeit vom

vom 04.11.2019 bis einschließlich 15.11.2019

im Rathaus der Gemeinde Litzendorf, Am Knock 6, 96123 Litzendorf, Zimmer Nr. 12, während der Dienststunden gemäß § 3 Abs. 2 BauGB informieren.

Außerdem sind Plan und Begründung auf der Homepage der Gemeinde Litzendorf www.litzendorf.de einzusehen.

Litzendorf, 17.10.2019

Wolfgang MöhrleinErster Bürgermeister