Aktuelles:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Hauptbereich

Neues aus der Bücherei - Januar 2022

Artikel vom 22.01.2022

Auch für die Gemeindebücherei Litzendorf ging wieder ein besonderes Jahr zu Ende. Auf Grund der Corona-Pandemie mussten die Büchereien in Bayern für 10 Wochen geschlossen bleiben. Ende Januar bis Mitte März konnte die Bücherei ihren Leserinnen und Leser „Click & Collect“ anbieten. Dieser Bestell- und Abholservice wurde zwar gerne angenommen, dennoch spiegeln die Statistikzahlen für diesen verkürzten Öffnungszeitraum wie diese Pandemie auch die Arbeit in der Bücherei beeinflusst hat. Bei einem aktuellen Bestand von 18.688 Medien wurden 54.659 Ausleihen verbucht. Am 22. Oktober 2021 ging die Gemeindebücherei in die Onleihe“ Leo Nord“. 42 Leserinnen und Leser nutzten bereits dieses Zusatzangebot der Bücherei und konnten somit auf weitere 23.672 Medien zugreifen. Dadurch konnten in diesen etwas mehr als zwei Monaten schon 584 Ausleihen verbucht werden.

Die aktive Leserzahl betrug 779, davon 36 Neuanmeldungen. Viele der geplanten Veranstaltungen mussten leider abgesagt werden. Insgesamt wurden 24 Veranstaltungen durchgeführt, davon 3 für Kinder, 4 für Erwachsene, 8 Büchereiführungen und 9 Buchausstellungen. 1.694 Medien wurden neu eingearbeitet und 2.117 aussortiert. Die Anzahl der ehrenamtlich geleisteten Stunden betrug 2.657.

Die Gemeindebücherei Litzendorf erhielt in diesem Jahr eine Bundesförderung für Ihren Online-Zugang. Die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner besuchte deshalb die Bücherei. „Büchereien sind ein bedeutender Teil unseres kulturellen Lebens und der Gemeinschaft vor Ort“, so die Abgeordnete. Umso mehr freute es ihr, dass der Bund diese Orte der Begegnung fördert und davon nun auch die Bücherei der Gemeinde Litzendorf profitieren kann. Damit erfuhren die 25 Ehrenamtlichen eine Wertschätzung für ihres unermüdlichen Einsatzes.

Die Besucherzahlen von 11.880 zeigten auf, dass die Bücherei trotz Corona zu einer sehr beliebten Begegnungsstätte in der Mitte von Litzendorf geworden ist.

Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren zahlreichen Leserinnen und Lesern und an Alle, die dazu beigetragen haben, dieses Jahr mit uns durchzustehen.

Die Bücherei bedankt sich auch im Namen ihrer Leser bei allen Sponsoren der Zeitschriften.

Ohne ihre Hilfe wäre es nicht möglich gewesen eine so große Auswahl an Zeitschriften anzubieten:

  • Autohaus Sperber
  • Bauer Eva, Logopädie
  • Bäckerei Winkler
  • Bewegungszentrum Ellertal
  • Blumen Götz
  • Dr. Kestel
  • Ellertal Apotheke
  • Elektro Schober GmbH
  • Familie Dworazik
  • Groh (Schreibwaren
  • Goldschmiedeatelier Haugg
  • Herbst Transporte GmbH
  • Krankengymnastik Bayer & Klink
  • MFA Großküchentechnik
  • Metallbau Knörrlein
  • Osteopathie Kerstin Landgraf
  • Malergeschäft Georg Lunz
  • Rechtsanwalt Ostermann
  • Steuerbüro Gabriele Ray
  • WWK Versicherungen Jochen Roll
  • Physiotherapie Schuhmann
  • Zahnarzt Dr. Burczyk
  • Zimmerei HBS Pfeufer.

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag: von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag: von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Freitag: von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr