Seite drucken

Corona: Finanzielle Hilfen für Unternehmer, Hotellerie, Gastronomie

Artikel vom 19.03.2020

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus' gibt es umfangreiche Beschränkungen für Gastgewerbe, Gastronomie und Einzelhandel. 

Auf der Website des Landratsamtes Bamberg finden Sie umfangreiche Informationen, u.a. eine Positivliste, welche Läden noch geöffnet haben dürfen. Ebenfalls finden Sie dort Infos zur finanziellen Unterstützung, z.B. das Soforthilfeprogramm des Bayer. Wirtschaftsministeriums "Härtefall-Fonds Corona" oder den "Bamberger Rettungsschirm".

www.landkreis-bamberg.de/Leben/Wirtschaft/Corona-Infos-Unternehmen/

Der „Bamberger Rettungsschirmvon Stadt und Landkreis Bamberg ist insbesondere für kleine Unternehmen, Selbständige, Freiberufler, Künstler*innen und Vereine gedacht. Hier stehen je 1,5 Mio. Euro in Stadt und Land zur Verfügung. Alle Infos und Antragsunterlagen finden Sie im Blog von BTKS:

blog.bamberg.info/2020/03/corona-bamberger-rettungsschirm-fuer-kleinbetriebe-und-freiberufler-steht/

 

Wichtige Details für Gastgeber und Gastronomen finden Sie auf der Website der Dehoga Bayern: 

www.dehoga-bayern.de/aktuelles/coronavirus/

 

Liquiditätshilfen durch die LfA Förderbank für Hotellerie und Gastronomie finden Sie unter:

lfa.de/website/de/aktuelles/_informationen/Coronavirus/index.php

   

Ihre Tourist-Information Fränkische Toskana

Bianca Müller, Tourismusmanagerin

http://www.litzendorf.de//de/verwaltung-service/aktuelles